Wandertouren in der Nähe von Edinburgh

Begleiten Sie mich zu einer Walk Tour in der Nähe von Edinburgh, wenn Sie auf der Suche nach Aktivitäten sind. Besuchen Sie Dunfermline oder South Queensferry, die beide mit hervorragenden Verkehrsverbindungen nach Edinburgh leicht zu erreichen sind. Während eine im Landesinneren mit einer großartigen Parklandschaft liegt, begeistert die andere mit dem Meer und beide Städte sind auch für Kinder großartig.

Dunfermline

Genießen Sie einen Spaziergang in der Nähe von Edinburgh, aber machen Sie diesen Tag zu einem Tag für die ganze Familie – Burgruinen, eine normannische Abteikirche, die Gräber von Königen wie Robert the Bruce und mehr. Es gibt auch den wunderschönen Pittencrieff Park zum Spielen und für entspannende Spaziergänge mit formellen Gärten und einem bewaldeten Tal. Vielleicht möchten Sie Andrew Carnegies Leben entdecken, das in Dunfermline begann, oder sehen, wo „Braveheart“ anhielt, um sich zu erfrischen.

South Queensfähre

Ein Rundgang in der Nähe von Edinburgh und leicht zugänglich. Dies ist ein beliebter Ort für Spaziergänge am Strand oder entlang der Promenade – und um die drei Brücken über den Firth of Forth zu bewundern, die diesen Ort einzigartig machen. Für Bootsfans gibt es den Jachthafen und den alten Hafen – oder Sie genießen einfach den Charme dieser Stadt mit ihren unzähligen Restaurants und Kunsthandwerksläden. Sie erfahren die Geschichte dahinter - wie die Berryman-Geschichte.

Dunfermline

Dunfermline ist nur 40 Autominuten (eine Stunde mit dem Bus / 35 Minuten mit dem Zug) vom Zentrum Edinburghs entfernt. Nördlich des Firth of Forth wird es oft übersehen, obwohl es mit seiner bis ins 11. Jahrhundert zurückreichenden Geschichte so viel zu bieten hat. Jahrhundertelang war es ein beliebter Wohnsitz für Könige und Königinnen.

Das Kirchenschiff der normannischen Abteikirche steht noch – während der Chor Anfang des 19. Jahrhunderts neu erbaut wurde und das Grab von Robert theBruce beherbergt.

Ihr Blick könnte von den Ruinen des Königspalastes aus dem 17. Jahrhundert angezogen werden. Hier war Charles I. der letzte König, der in Schottland geboren wurde. 

Nebenan liegt der Pittencrieff Park, der der Stadt von keinem Geringeren als Andrew Carnegie, dem berühmten Sohn der Stadt, geschenkt wurde. Dies ist ein großer Park mit Rasen, Wald, einer tiefen Schlucht und einem ummauerten Garten – ganz zu schweigen von einigen historischen Gebäuden und Spielplätzen für die Kinder. Wirklich ein Park für die ganze Familie und groß genug, um sich bei einem schönen Spaziergang zu entspannen.

Dies ist für Sie, wenn Ihr Interesse über das Einkaufen hinausgeht – eher für den Bewunderer genialer Bautechniken vergangener Tage und die Geschichten dahinter oder um mehr über das Leben von Andrew Carnegie zu erfahren.

Andrew Carnegie (Stahlmagnat) teilt seine Heimatstadt mit Ian Anderson (Jethro Tull Rockband), Barbara Dickson (Sängerin) und Ian Banks (Wasps Nest) – ein eher illustrer Club!

Höhepunkte

  • Werfen Sie einen Blick auf die weltberühmte Abteikirche und den Königspalast
  • Besuchen Sie das älteste Gebäude in Dunfermline, das Abbots House
  • Entdecken Sie den Geburtsort von Andrew Carnegie, dem berühmten Industriellen.
  • Pittencrieff Park mit Spielpark - formaler Garten - Waldspaziergang…
  • Reise durch charmante Straßen und historische Gebäude
    Wo treffen wir uns?

    Wir treffen uns im Mercat-Kreuz gegenüber der Guildhall und Leinenbörse.

    Wie komme ich dort hin?

    Bus: Von Busbahnhof Edinburgh oder Westend Queensferry Road erhalten Sie die Postkutschenbus Nr. 55X. Halbstündlicher Service. Steigen Sie am Busbahnhof aus.

    Zug: Von Edinburgh Waverley zu Dunfermline Stadt halt

    Alternativ können Sie Ihr Auto an einer dieser Stellen parken öffentliche Parkplätze

    Wohin wirst du gehen?

    Der Spaziergang führt an den historischen Sehenswürdigkeiten von Dunfermline vorbei und wir beginnen mit der Abtei / dem königlichen Palast (Ruine) / dem Abbotshaus / den Stadtkammern und führen weiter in und durch den Park mit all seinen eigenen Attraktionen. Wir verlassen den Park auf der anderen Seite und besuchen den Andrew Carnegie Birthplace. Es wird kein Eintritt erhoben, aber eine kleine Spende ist willkommen. Sehen Sie sich den alten Webstuhl an und finden Sie heraus, wie Carnegie als Milliardär in die USA gelangte.

    Danach schlängeln wir uns zurück zum Merkatkreuz, vorbei an einer Vielzahl interessanter Gebäude.

    Vom Mercat-Kreuz aus möchten Sie vielleicht zurück in den Park gehen oder Eintritt zahlen, um die Abtei und den Palast etwas näher zu bewundern.

    Wie lang ist der Spaziergang?

    Die Wanderung dauert 2,5 Stunden

    South Queensfähre

    South Queensferry ist die Anlaufstelle für großartige Aussichten, Fotos sowie Kunsthandwerksläden und Cafés. Die drei Brücken sind einzigartig, jede von ihnen überspannt mehr als eine Meile, um Edinburgh auf der kürzesten Route nach Norden zu verbinden. Bis 1964 lief der gesamte Verkehr durch die kleine Stadt, um die Fähre über den Firth zu erreichen. Die Unesco-Weltkulturerbe Forth Rail Bridge wurde 1890 eröffnet und ist bis heute die einzige Bahnverbindung auf der Ostseite über den Firth.

    The Hawes Inn (wo Robert Louis Stevenson übernachtete) - es spielte seine eigene Rolle in Robert Louis Stevensons "Kidnapped".

    South Queensferry war lange Zeit ein Hafen und hat jetzt einen Jachthafen und einen kleinen traditionellen Hafen. Die Stadt selbst ist charmant mit einigen sehr alten Gebäuden und einer interessanten Anordnung der High Street.

    Dieser Spaziergang ist für alle, die einen schönen Spaziergang mögen, der Meer und Häfen, enge Wynds und schöne Kunsthandwerksläden kombiniert. 

    Machen Sie es zu einem Tagesausflug und genießen Sie einen ruhigen Spaziergang entlang des Strandes und der felsigen Küste oder genießen Sie einen Spaziergang durch die Straße mit zahlreichen Geschäften, Cafés, Restaurants und Pubs.

    Höhepunkte

    • Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die schöne Aussicht zu genießen, die The Port Edgar Marina zu bieten hat
    • Erfahren Sie mehr über die Geschichte des alten Hafens und seine Bedeutung für South Queensferry
    • Eine charmante Stadt mit wunderbaren Kunsthandwerksläden und tollen Cafés, Restaurants und sehr traditionellen Pubs.
    • Es wird mehr als wahrscheinlich einige unerwartete Wendungen geben, wenn man die Geschichte von South Queensferry aufdeckt.

    • Bewundern Sie die wunderschöne Prioratskirche aus dem 15. Jahrhundert.
    Wie komme ich dort hin?

    Vom Edinburgh Centre nehmen Sie den Bus Nr. 43 nach South Queensferry und steigen an der Polizeistation aus. Alternativ können Sie Ihr Auto auf dem öffentlichen Parkplatz in abstellen Rosenweg, Bei der Port Edgar Marina oder entlang Newhalls Straße Flanieren Sie und laufen Sie zurück zur Bushaltestelle.

    Wie lang ist der Spaziergang?

    Die Wanderung dauert 2,5 Stunden

    Wohin wirst du gehen?

    Nach einem Spaziergang an der Port Edgar Marina und einem Rückweg machen wir uns auf den Weg zum alten Hafen und weiter durch die Stadt - nicht ohne Umwege. Wir landen im Seebrücke wo die Maid of the Forth zu ihrer Tour zur Inchcolm Abbey aufbricht. Es befindet sich direkt unter der Forth Rail Bridge.

    Die ungewöhnlich strukturierte High Street (erhöhte Bürgersteige auf der Binnenseite der Straße) trägt zur ungewöhnlichen Atmosphäre des Ortes bei. Im Anschluss an den Spaziergang können Sie eine Erfrischung zu sich nehmen und dann noch etwas am Strand und an der felsigen Küste entlang spazieren oder einen Entdeckungsspaziergang durch alle Kunsthandwerksläden und Cafés unternehmen.

    Vielleicht möchten Sie sogar für eine im Voraus gebuchte Tour am Dienstmädchen der Forth nach Inchcolm Island, um dort die alte Abtei zu besuchen. 

    Dieser Spaziergang ist für diejenigen, die gerne nur ein paar Meilen nördlich von Edinburgh in einen Bus steigen oder das Auto nehmen, um das Leben am Meer zu genießen. 

    Wenn Yachten, Häfen, Seeluft und eine attraktive Kleinstadt mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants Ihr Ding sind, werden Sie sich hier wohlfühlen. Es bietet eine interessante Sammlung von Gebäuden zu bewundern.

    Wo treffen wir uns?

    Wir treffen uns im Bushaltestelle vor der Polizeiwache in der Hopetoun Road

    In Kontakt kommen!

    Lust auf eine Tour? Nehmen Sie noch heute über das Kontaktformular unten Kontakt mit mir auf und wählen Sie die gewünschte(n) Tour-Location(s) aus. Ich melde mich so schnell wie möglich!

    Wandertouren in der Nähe von Edinburgh

    Touroptionen

    Erfahren Sie unten mehr über andere Touroptionen, die ich zur Verfügung habe!

    Rundgänge in Edinburgh

    Die einzige Möglichkeit, Edinburgh und seine Menschen wirklich kennenzulernen, ist ein geführter Rundgang in einer kleinen Gruppe. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie an einer privaten Tour interessiert sind oder sehen Sie sich die festgelegten Tourenvorschläge an.

    Wandertouren in der Nähe von Edinburgh

    Sie müssen nicht weit fahren, um sich völlig von der Großstadt entfernt zu fühlen – Dunfermline und South Queensferry sind nur eine Busfahrt vom Stadtzentrum entfernt. Kombinieren Sie einen Spaziergang in einer kleinen Gruppe mit Zeit zum
    selbst und machen Sie einen Tagesausflug. Erfahren Sie mehr über die Anziehungskraft beider für alle Altersgruppen, indem Sie unten klicken.

     

    Tagesausflüge von Edinburgh

    Es gibt einige tolle Tagesausflüge von Edinburgh in alle Richtungen. Ich habe fünf Vorschläge zum Nachdenken ausgewählt. Sie enthalten jeweils mehr, als an einem Tag hergestellt werden kann – wählen Sie also Ihre Lieblingsstücke aus, fügen Sie eine Destillerie hinzu, wenn Sie möchten. Ich werde mich an Ihre Ideen anpassen und es zu einem großartigen Tag für alle machen.

    Private Touren durch Schottland

    Planen Sie eine Tour durch Schottland? Dies ist meine Lieblingsseite. Sie zeigt Ihnen eine Momentaufnahme von Orten, die ich in der Vergangenheit geführt habe. Einschließlich ein paar Aktivitäten in Schottland. Lassen Sie sich inspirieren!

    Covid-19

    Planen Sie eine Tour durch Schottland? Dies ist meine Lieblingsseite. Es zeigt Ihnen eine Momentaufnahme von Orten, die ich in der Vergangenheit geführt habe. Einschließlich ein paar Aktivitäten in Schottland. Sei inspiriert ! Hier 

    de_DEGerman